-

Lateinische Verse analysieren

Vers(e):
(Beachte: Dies funktioniert nur bei kurzen Texten, keine hundertprozentige Sicherheit; Namen und von Namen abgeleitete Adjektive werden ignoriert)
Metrum:
  Verseinschnitte blau markieren
  Metrisches Schema einblenden
 
 

Die Eingabe von langen oder kurzen Vokalen (mittels Unicode) (z.B. ā bzw. ă) ist möglich.
Falls i als j zählt, muss dies (ausser am Wortanfang) explizit durch Eingabe von j angegeben werden (z.B. injustus).
Falls u als w zählt, muss dies explizit durch Eingabe von w angegeben werden (z.B. inswetus).
Der Diphthong eu (z.B. Deucalion) muss durch ey eingegeben werden.
Beachte: Naturlängen werden nicht erkannt!

17.11.2012 / Lucius Hartmann
Letzte Änderung: 17.11.2012
Fragen, Anregungen, Kommentare bitte an: Lucius Hartmann