-

Übung zu Grundwortschatz I

Inhalt und Ziel

In der folgenden Übung geht es darum, 100 Wörter aus dem Latein ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Latein zu übersetzen.
Dabei musst Du im Latein bei Substantiven den Nominativ, den Genitiv, das Genus, bei Adjektiven den Nominativ maskulin, feminin und neutrum, bei Präpositionen den Kasus und bei Verben die Grundform, die 1. Singular Präsens, die 1. Singular Perfekt, das PVP eintippen.

Beispiel

  • Übersetze dominus ins Deutsche! -> Lösung: "Herr"
  • Übersetze "Herr" ins Latein! -> Lösung: dominus

Vorgehen

  1. Um mit der Übung anzufangen, drücke den Knopf "Abfrage".
  2. Falls Du ins Deutsche übersetzen musst, tippe das deutsche Wort ein.
    Falls Du ins Latein übersetzen musst, tippe das lateinische Wort (und evtl. bei Substantiven den Genitiv und das Genus, bei Präpositionen den Kasus, bei Adjektiven die feminine und sächliche Form und bei Verben die Stammformen) ein.
  3. Drücke anschliessend den Knopf "Lösung".
  4. Vergleiche Deine Lösung mit der vorgegebenen Lösung. Falls Deine Antwort richtig ist, wähle "Richtig", sonst wähle "Falsch".
  5. Drücke anschliessend den Knopf "Abfrage".
  6. Im zweiten (dritten usw.) Durchgang werden nur noch die Wörter abgefragt, die Du im ersten Durchgang falsch übersetzt hast. Wenn Du noch einmal von vorne beginnen willst, drücke den Knopf "Neu".
  7. Die Abfragerichtung (z.B. nur Latein -> Deutsch) kannst Du selbst festlegen.
 
30.9.2012 / Lucius Hartmann
Letzte Änderung: 30.9.2012
Fragen, Anregungen, Kommentare bitte an: Lucius Hartmann